Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Mensch

 

Junge Frau mit immer wiederkehrenden Kopfschmerzen.

Bei der Bioresonanz Auswertung zeigte Sie Kopfschmerzen durch urogenitale Ursachen und Allergiereaktion auf Lacke, Lösungsmittel, Klebstoffe.

Die Allergiereaktion auf Lacke, Lösungsmittel und Klebstoffe wurden ausgeleitet. Nach zwei Monatigem Beobachten der Kundin was es mit dem urogenitale Ursachen auf sich hat, stellte sich erraus das die Kopfschmerzen immer auftraten im Zeitraum des Eisprungs. Nach Absprache überspielte/prägte ich Ihr Informationsgeprägte Nahrungsergänzungsmittel mit der der Stärkung von Eierstöcke, Gebärmutter und eine Schmerzausleitung, die ich Ihr zuschickte.  Die Informationsgeprägten Nahrungsergänzungsmittel wurden immer kurz vor dem Eisprung eingenommen. Nach der ersten Einnahme waren die Kopfschmerzen nicht mehr so stark und nach drei Monaten ganz weg.    

 

 

Frau mit massiven Wassereinlagerungen in den Beinen.

Vorgeschichte: Darmkrebs dadurch wurde ein Stück Darm und Lymphknoten entfernt. Nach dem der Krebs ausgeheilt war,blieben aber die Wassereinlagerungen in den Beinen. Selbst mit Wassertabletten und wöchendliche Lymphdrainage würde es nicht besser.

Testete Mittel Blut und Lymphe was Sie braucht, Stärkung der Lymphdrüsen und Lymphsystem dies überspielt auf Informationsgeprägte Nahrungsergänzungsmittel. Nach drei wöchendlichen Einnahme ging die Einlagerungen fast weg und die Wassertabletten vom Arzt nahm Sie nicht mehr (mit Absprache mit dem Arzt). Und so wie Ihre Informationsgeprägten Nahrungsergänzungsmittel langsam leer werden meldet Sie sich und ich schicke Ihr welche zu, es könnte gut sein das Sie eine Dauerkundin bleiben wird da Ihr Körper mit weniger Lymphknoten arbeiten muss.

 

 

Junger Mann mit Pollenallergie - Heuschnupfen.

Juckende, rote, geschwollene Augen, dauer fliesende Nase und einfach kaputt vom diesem Dauerzustand.

Allergie ausgeleitet, Juckreiz ausgeleitet, Stärkung für Augen, Nase, Magen - Darm. Empfehlung für gesunde Ernährung und Mikroorganismen. Beschwerden waren nach zwei Tagen besser und nach drei Wochen komplett weg.

 

 

Frau mit Schmerzen in den Zehen überwiegen im großen Zeh.

Sie war schon bei vielen Ärzten, kein Arthrose, kein Gicht nichts Neurologisches keiner wusste woher.  

Bei der Bioresonanz Auswertung zeigte es die Störzonen an mit Elektrosmog, die Frau sitzt viel am Computer Beruflich bedingt.  Ausleitung des Elektrosmog, Empfehlung für EM- Kin Sticker. Nach einer Woche waren die Schmerzen im Zeh/en verschwunden.

 

 

Frau mit Brustkrebs die Auswirkungen der Chemotherapie sind sehr belastent für den Körper, Geist und Seele.

Sie ist schlapp, müde, immer wieder Übelkeit mit Erbrechen, Durchfall, taubes Gefühl in Händen und Füßen, Haarverlust und immer wieder Probleme mit Hautpilz und Ekzeme.

Jede Woche Hamonisieren wir Ihren Körper und geben Anregung zur Selbstheilung. Sie fühlt sich einfach besser die Symptome sind nicht mehr so schlimm und Sie fühlt sich fitter. Stärkung für Körper, Geist und Seele.

 

 

Frau mit wöchendlicher Migräne.

Bei der Bioresonanz Auswertung zeigte sich Kopfschmerzen durch Haltungsfehler und Kopfschmerzen durch verschobene Wirbel. Beim anschauen der Frau sah man das der Atlas verschoben war und Sie ein Schulter- und Beckenschiefstand hatte. Nach dem Blockaden lösen und Atlas, Wirbelsäulen ausrichten stand Sie wider gerade. Die ersten zwei Tage nach der Ausrichtung hatte Sie nochmal Migräne, dann war alles weg. Wir Wiederholten das Blockaden lösen und Atlas- Wirbelsäulen ausrichten nach 8 Wochen nochmal. Sie hat keine Migräne mehr.

 

 

Frau mit zweifache Beckenfraktur.

Die Frau war fast Schmerzfrei wollte aber schnell fit werden. Einmal wöchentlich Hamonisierten wir den Körper und regten die Selbstheilungskräfte an. Nach 10 Wochen ging Sie wieder Arbeiten.

 

 

Frau mit Nerven- Muskelschmerzen Verdacht auf Fibromyalgie.

Bei der Bioresonanz Auswertung sah man wie Belastend die Schmerzen für die Frau waren, die Auswirkungen auf den Körper waren gravierend. Sie zeigte eine starke Störzone an, die Wasserader. Bei einem Besuch bei Ihr zuhause testet ich Ihre Wohnung auf eine Wasserader aus. Es zog sich eine Wasserader durch die komplette Wohnung. Was noch Interessant war das Ihre Vermieterin die im gleichen Haus lebte auch ziemlich Gesundheitlich angeschlagen war. Wir leiteten die Wasserader aus dem Körper aus, Stärkten alles im Muskel und Nervenbereich. Die Wasserader selbst wurde blockiert und umgeleitet. Der Kundin gehte es Woche für Woche besser. 

 

 

Mann mit Einschlafenden Finger (Mittelfinger, Ringfinger und kleine Finger).

Er konnte  keine Nacht mehr durchschlafen ohne das das kribbeln in den Finger so schlimm war das er nicht mehr schlafen könnte.

Nach derAtlas- Wirbelsäulen Ausrichtung, bekamm ich schon am nächsten Tag ein Anruf das er die Nacht gut geschlafen hat und das das kribbeln weg ist.

 

Frau mit Grauen Star.

Im nächsten halben Jahr sollte ein OP Termin gemacht werden zwecks dem Grauen Star. So versuchten wir es mit mit der prägung den Grauen Star Auszuleiten und die Augen und Sehstärke zu stärken mit Nahrungsergänzungsmittel. Die Frau nimmt jeden Tag die Informationsgeprägten Nahrungsergänzungsmittel und von einem OP Termin wurde nicht mehr gesprochen (das  war im Jahr 2017).