Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tierhaarallergie ausleiten

 

Auslöser bei der Tierhaarallergie ist nicht das Tierhaar selbst, sondern Eiweißhaltige Bestandteile des Speichel, Hautschuppen, Schweiß, Talgs oder des Urins. Diese bleiben an den Tierhaaren haften und verteilen sich in der Luft als Staub.

Ursache ist eine Immun Schwäche die zu wenig Antikörper bilden.

Das Immunabwehrsystem liegt im Magen - Darm - Trakt, und durch viele verschiedene Faktoren z.B. Medikamente, schlechte Ernährung, Stress, andere Erkrankungen usw. wird das Immunabwehrsystem geschwächt. Das geschwächte Immunsystem bildet dann zu wenig Antikörper.

Bei der Tierhaarallergie Ausleitung wird die Allergie ausgeleitet und der Magen - Darm - Trakt gestärkt.

Unternehmen Sie nichts gegen Ihre Tierhaarallergie können weitere Allergene dazu kommmen, auch die körperlichen Symptome können immer schlimmer werden. Ihr Abwehrsystem ist so geschwächt, das ein einfacher Schnupfen schwere Folgen haben kann.

 

Behalte das was du Liebst.