Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Über mich

Mein Name ist Sabine Kaltenbach. Ich habe im Oktober 2015 meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin erfolgreich mit dem Titel "Geprüfte Tierheilpraktikerin (VDT)" an der Paracelsusschule abgeschlossen.

Innerhalb meiner Ausbildung habe ich die Bioresonanz kennen gelernt. Durch zahlreiche Erfolge im Familien- und Freundeskreis - bei Mensch und Tier, wurde mir recht schnell bewusst, dass ich diese Möglichkeit für Jedermann anbieten möchte.  Seit März 2015 arbeite ich kontinuierlich mit Bioresonanzgeräten und habe mich seit September 2016 auf die Auswertung mit dem "Bioresonaz3000" spezialisiert.

An der Bioresonanz fasziniert mich besonders, dass ich die Hintergründe von Krankheitsymptomen ohne direkte Einwirkung am Körper analysieren kann. Mit dem "Bioresonanz3000" habe ich eine ganz andere Möglichkeit der Präzision bei der Auswertung. Für mich steht fest, dass ich die Vorzüge eines Bioresonanzgerätes nicht mehr missen möchte.

Über die Jahre habe ich viele weitere Zertifikat mir angeeignet:

     -  Schüßlersalze in der Tierheilpraxis

     -  Konstitutionelle Homöopathie für Hund, Katze und Pferd

     -  Tierpsychologie für Hunde

     -  Tierakupunktur

Durch immer mehr anfragen ob ich nicht auch Menschen behandel, entschloss ich mich dazu mich noch weiter zubilden

um den Menschlichen Körper ins gleichgewicht zubringen. So folgten 2018 noch weitere Zertifikate:

     -  Blockaden lösen mit Quantum Matrix bei Mensch und Tier

     -  Atlas und Wirbelsäulen ausrichten bei Mensch und Tier